Winshluss

  • English
  • Français
  • Deutsch

Vincent Paronnaud (born 1970), a.k.a. Winshluss, is a French comics artist and filmmaker. Paronnaud was born in La Rochelle. He is French comic book writer and artist.
Paronnaud is best known for cowriting and codirecting with Marjane Satrapi the highly acclaimed animated film Persepolis (2007), for which they received numerous awards including the Jury Prize at the 2007 Cannes Film Festival as well as an Academy Award nomination for Best Animated Feature. 

Né en 1970 à La Rochelle, Vincent Paronnaud, qui signe Winshluss la plupart de ses travaux, est auteur de bandes dessinées et cinéaste. Adepte de l'humour macabre, il aime peindre l'insouciance et les démons de l'Amérique des années 1930 et 1950. Il a dirigé pendant un temps la revue Ferraille avec son ami Cizo. Il s'impose comme l'un des acteurs majeurs de la bande dessinée indépendante francophone, avec des albums comme Welcome to The Death Club ou Smart Monkey.
En 2007, il a co-réalisé avec Marjane Satrapi le long métrage d'animation Persepolis qui a reçu le prix spécial du jury à Cannes. 

Vincent Paronnaud, Künstlername Winshluss wurde 1970 in La Rochelle geboren. Er ist ein französischer Comiczeichner, Drehbuchautor und Regisseur. 
Paronnaud begann seine Karriere mit ersten Veröffentlichungen im Fanzine Les Aventures de Miguel im Jahr 1995. Er veröffentlichte mehrere Comics in Zusammenarbeit mit dem französischen Comickünstler Cizo, mit dem er auch zwei Kurzfilme herausbrachte. Sein erstes eigenes Album Super Negra entstand 1999.
Zusammen mit der iranischen Comiczeichnerin Marjane Satrapi veröffentlichte er 2007 deren Graphic Novel Persepolis als Animationsfilm. Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet und erhielt unter anderem den Jurypreis bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes im Jahr 2007, zudem war er für den Oscar nominiert. 2011 erschien mit Huhn mit Pflaumen ein zweiter Film des Duos.